Einen Moment bitte, Dein aktueller Standort wird ermittelt!

Hier sind alle Events in deiner Nähe:

Fehler: Dein Standort konnte nicht ermittelt werden. Vielleicht liegt eine Störung vor. Versuche es bitte zu einem späterem Zeitpunkt noch einmal.

Fehler: Dein Browser unterstützt leider keine Standortfeststellung.

Schade, dass Du uns Deinen Standort nicht mitteilst.

Events

Heutige Events

NONAMini – Druckwerkstatt Arktis

NONAMini – Druckwerkstatt Arktis

Termine:

29.02.2024

Preise

Materialkosten Fr. 5.– zzgl. Museumseintritt für Begleitperson

Beschreibung:

Entdeckungen im Museum für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung Hej hej, wir reisen in den eisigen Norden! Die Inuit sind wahre Druckkünstler*innen. Gemeinsam entdecken wir ihre Bilder und lassen uns inspirieren. Und dann heisst es: Ab in die Druckwerkstatt! Mit einer einfachen Technik kannst du dein eigenes kleines Winterwunderland drucken. Auch für die Kleinsten ist ein Museum spannend! Gemeinsam begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise und gestalten zusammen etwas in unserem Atelier. Heute: Die Druckkunst der Inuit. Anmeldung erforderlich: kulturvermittlung@nonam.ch Telefon +41 44 413 49 94

Adresse:

NONAM, Seefeldstrasse 317, 8008 Zürich

Info-Links:

Museum Burg Zug

Museum Burg Zug

Termine:

05.08.2014 bis 19.01.2038 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

CHF 10.00 CHF 6.00 ermässigt CHF 8.00 Gruppen ab 10 Personen Eintritt frei bis 16 Jahre und an jedem ersten Mittwoch im Monat.

Beschreibung:

Die verwinkelte Burg am Rande der Zuger Altstadt ist das älteste noch erhaltene profane Gebäude in der Stadt Zug und eines ihrer Wahrzeichen. Einst mittelalterlicher Herrschaftssitz, später repräsentativer Wohnsitz bedeutender Zuger Familien, befindet sich seit 1983 das historische Museum Zugs in der Burg. Dieses bietet dem Besucher verschiedene Ausstellungsthematiken in der Dauerausstellung, Sonderausstellungen zu aktuellen Themen mit begleitendem Veranstaltungskalender, verschiedenste Führungen, spezielle Angebote und Workshops für Kinder und Schulklassen sowie saisonal geprägte Anlässe. 2017 wurde das Museum Burg Zug für den European Museum of the Year Award nominiert. In der 2014 neu gestalteten Dauerausstellung bietet jeder Raum eine eigene, thematisch in sich geschlossene Ausstellung. Daraus entsteht ein reizvolles Mosaik, das dazu animiert, wieder zu kommen und immer von neuem Aspekte zu entdecken oder zu vertiefen. Geschichte wird in den historischen Räumen authentisch erlebt: Im Landtwing-Kabinett spürt man den Einfluss der französischen Kultur, die Zuger Söldner im 18. Jahrhundert aus fremden Diensten in die Heimat zurückbrachten. Das Hediger-Zimmer zeigt die Besitzergeschichte der Burg und gibt einen Eindruck vom grossbürgerlichen Wohnen um 1900. In den thematischen Räumen werden durch stimmungsvolle Inszenierungen unterschiedliche Facetten der Zuger Kulturgeschichte beleuchtet: Herrschaft und Kriegführung im Mittelalter, Religion und barocke Erlebniswelt, Wohnkultur, Kunsthandwerk oder Münzwesen. In der blau tapezierten Bürgerstube kann ein eigenes Tapetenmuster kreiert werden. Die Tapete an den Wänden ist ein Neudruck nach historischem Vorbild des 18. Jahrhunderts. Im beliebten Stadtmodell wird Zug um 1750 mit der heutigen Stadt verglichen. Komplette historisch-gewerbliche Einrichtungen sind in einer Schuhmacherwerkstatt aus den 1930er Jahren oder in der Drogerie Luthiger zu sehen. Die Comicfigur Lili begleitet Kinder im Lesealter mit einem Kartenfächer durch die einzelnen Räume der Burg. Ausgerüstet mit einer Burgtasche lässt sich die Burg bereits für Vorschulkinder altersgerecht und spielerisch entdecken. Auch der speziell gestaltete Raum für Kinder lässt die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen: er lädt zum Spielen, Verkleiden und Verweilen ein. Die Erlebnisführungen für Familien gehören ebenso zur Burg wie die thematischen Kindergeburtstage.

Adresse:

Museum Burg Zug, Kirchenstrasse 11, 6300 Zug

Info-Links:

T. rex TRINITY - das Original im Sauriermuseum Aathal

T. rex TRINITY - das Original im Sauriermuseum Aathal

Termine:

23.01.2024 bis 19.01.2025 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

https://sauriermuseum.ch/inhalt/museum/besucherinformationen

Beschreibung:

Es handelt sich bei diesem Tyrannosaurus rex um den ersten echten, der in einem Schweizer Museum ausgestellt wird. Mit einer imposanten Länge von 11,6 Metern und einer Höhe von 3,9 Metern zählt das Skelett des Tyrannosauriers namens Trinity zweifellos zu den spektakulärsten Exemplaren seiner Art weltweit. Die 67 Millionen Jahre alten Knochen des T. rex-Fossils stammen aus den US-Bundesstaaten Montana und Wyoming. Trinity besteht zu rund 50% aus echtem Knochenmaterial, welches von drei Tyrannosaurier-Funden stammt; alle drei von vergleichbarer Grösse, Qualität und geologischer Herkunft. Im April 2023 wurde zum ersten Mal in Europa, und weltweit erst das dritte Mal überhaupt, ein Skelett eines T. rex versteigert. T. rex Trinity wird bis zum 19.1.2025 im Sauriermuseum Aathal ausgestellt. Diese Ausstellung wird durch die Unterstützung von der Phoebus Foundation, Applied Engineering Logistics Katoen Natie und Waste to Energy Company Indaver ermöglicht.

Adresse:

Sauriermuseum Aathal, Zürichstr. 69, 8607 Aathal

Info-Links:

Weitere Events nach Entfernung sortiert

Meine Müeslischale

Meine Müeslischale

Termine:

07.02.2024 , 30.04.2024 , 17.10.2024

Preise

SFr. 60.- exkl. Material- und Brennkosten (plus Sfr. 15.- pro Mueslischale).

Beschreibung:

Du formst deine eigene Müeslischale: In eine Gipsform legst du Stück für Stück Ton, den du gut verstreichst, damit die Form bald ganz ausgefüllt ist. So entsteht die Mueslischalen-Form. Danach bemalst du sie ganz nach deinen Vorlieben mit Engoben (Tonfarben). Kringel, Punkte, Sterne, Streifen oder einfach uni rot innen und uni blau aussen, wie auch immer es dir gefällt. So eine Müeslischale hast bestimmt nur du, weil du die farbigen Akzente gesetzt hast.

Adresse:

KeramikWerk im machwerk, Lagerplatz 13, 8400 Winterthur

Info-Links:

Feuer-Erlebnistag für Familien

Feuer-Erlebnistag für Familien

Termine:

21.04.2024

Preise

Preis: Erwachsene: 55 Fr, Kinder in Begelitung: 40 Fr, Familie: 170.- Fr (Reduktion gegen Mithilfe möglich)

Beschreibung:

Ein Tag, der ganz dem Feuer gewidmet ist: Feuerspucken Kochen am Feuer Feuerkunstwerke Feuer machen ist keine Kunst Feuern mit Feuereisen und Feuerstein und mehr. Daneben bleibt genügend Zeit um im Wald herumzutollen oder für Diskussionen unter den Grossen.

Adresse:

im Freien, Treffpunkt: Bahnhofplatz, 5712 Beinwil am See

Info-Links:

Vollmondfahrt mit dem Kanu

Vollmondfahrt mit dem Kanu

Termine:

24.05.2024 , 21.06.2024 , 19.08.2024 , 17.09.2024

Preise

60 Fr Erwachsene, 35 Fr Kinder, 150 Fr pro Familie

Beschreibung:

Wenn der Vollmond romantisch auf den Hallwilersee scheint, vielleicht auch nur zwischen den Wolken durchblickt, machen wir uns auf und gleiten still über den See. Unterwegs halten wir an und trinken etwas Warmes. Die Tour ist auch geeignet für Anfänger. Anmeldung notwendig

Adresse:

Hallwilersee, Treffpunkt: Muttenstrasse 55, 5712 Beinwil am See

Info-Links:

Kanutour mit bräteln

Kanutour mit bräteln

Termine:

12.05.2024 , 16.06.2024 , 14.07.2024

Preise

Erwachsene 70 Fr, Kinder 45 Fr, pro Familie 190 Fr.

Beschreibung:

Gemütliche Kanutour auf dem Hallwilersee. Nach einer kurzen Einführung paddeln wir gemeinsam zum kleinen Delta, wo wir baden, Bach stauen, geniessen und auf dem Feuer ein feines Mittagessen machen. Danach geht es wieder zurück nach Beinwil. Die Tour ist geeignet für Familien und Anfänger. Anmeldung notwendig

Adresse:

Grillplatz Bluematt, alte Badi, 5712 Beinwil am See

Info-Links:

WENN FERDINAND NACHTS SCHLAFEN GEHT - Eine musikalische Bildergeschichte

WENN FERDINAND NACHTS SCHLAFEN GEHT - Eine musikalische Bildergeschichte

Termine:

13.03.2024 , 16.03.2024 , 17.03.2024

Preise

12.00 - 17.00

Beschreibung:

THALIAS KOMPAGNONS / NÜRNBERG, spiel für alle AB 5 JAHREN Der kleine Ferdinand kann nicht einschlafen. Im Dunkeln ist sein Zimmer so unheimlich: Die Kommode wird zum Monster, die Gardine schwimmt als Fisch durch die Tapete, und wieso kann er auf einmal fliegen? Ermutigt und begleitet von seiner Katze macht sich Ferdinand in dieser Nacht auf die Suche nach dem grossen Zauberer, der hinter den Verwandlungen steckt. Und macht dabei eine verblüffende Entdeckung...

Adresse:

Figurentheater Winterthur, Marktgasse 25, 8400 Winterthur

Info-Links:

KIOSK - Nach dem Bilderbuch von Anete Melece.

KIOSK - Nach dem Bilderbuch von Anete Melece.

Termine:

06.03.2024 , 09.03.2024 , 10.03.2024

Preise

12.00 - 17.00

Beschreibung:

THEATER ZUR WAAGE / ELGG spielt für alle AB 5 JAHREN Olga ist Kioskfrau, der Kiosk ist Olgas Leben. Ebenso ist der Kiosk für die Menschen im Quartier weit mehr als nur ein Ort, wo sie rasch ihre Tageszeitung oder einen Kaffee kaufen. Ganz selbstverständlich lebt und arbeitet Olga in ihrem Kiosk. Am Abend, wenn es still wird, wünscht sich Olga weit weg. Dann träumt sie von fernen Stränden, von denen sie in den Reisemagazinen liest. Durch ein Missgeschick fällt Olga samt Kioskhäuschen in den Fluss. Olga lässt es geschehen und gelangt so an einen ihrer lang ersehnten Strände. Eine liebevolle Geschichte von Alltäglichem, von stillen Träumen und einer unerwarteten Reise. Ein raffiniert-poetisches Theaterstück voller stillem Witz und Wärme für Gross und Klein.

Adresse:

Figurentheater Winterthur, Marktgasse 25, 8400 Winterthur

Info-Links:

Kinderbetreuung in den Frühlingsferien

Kinderbetreuung in den Frühlingsferien

Termine:

22.04.2024 , 26.04.2024 , 23.04.2024 , 24.04.2024 , 25.04.2024

Preise

9.00–12.00 Uhr Fr. 12.– M / Fr. 15.– NM, ohne Mittagessen 9.00–14.00 Uhr Fr. 24.– M / Fr. 28.50 NM, inkl. Mittagessen

Beschreibung:

Liebe Kinder! Im Zentrum ELCH Cece-Areal kann während der ersten Frühlingsferienwoche gespielt und gebastelt werden. Zusammen erleben wir Abenteuer. Ihr habt auch die Möglichkeit, bei uns zu Mittag zu essen.

Adresse:

Zentrum ELCH CeCe-Areal, Wehntalerstrasse 634, 8046 Zürich

Info-Links:

Engelstrompeten und Teufelsmusik

Engelstrompeten und Teufelsmusik

Termine:

10.03.2024

Preise

Eintritt frei

Beschreibung:

Familienstreifzug ins Mittelalter am Grosselterntag Der von weitem angereiste Minnesänger Hartmann von der Aue zieht zusammen mit Kulturvermittler Luca Stoppa durch Schloss Frauenfeld. Gemeinsam nehmen sie den imposanten Bau unter die Lupe: Woher stammen die grossen Steine, aus denen der Turm gebaut ist? Wie konnten die Handwerker die Steinbrocken in solche Höhen hieven? Am Grosselterntag erfahren Klein und Gross alles rund um den Bau und die Bewohnerinnen und Bewohner von Schloss Frauenfeld. Um Anmeldung wird gebeten

Adresse:

Historisches Museum Thurgau, Rathausplatz 2/Schloss Frauenfeld, 8500 Frauenfeld

Info-Links:

NONAMini – Bison Tatanka

NONAMini – Bison Tatanka

Termine:

19.03.2024

Preise

Materialkosten Fr. 5.– zzgl. Museumseintritt für Begleitperson

Beschreibung:

Entdeckungen im Museum für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung. Bevor die Lakota oder Mandan in der Prärie auf die Jagd gingen, tanzten und sangen sie für die Bisons. Danach wurde die Beute sorgfältig geteilt und alles verwertet. Tatanka, der Bison, und seine kleinen Freunde haben sich in unserer Ausstellung versteckt. Findest du sie? Auch für die Kleinsten ist ein Museum spannend! Gemeinsam begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise und gestalten zusammen etwas in unserem Atelier. Anmeldung erforderlich: kulturvermittlung@nonam.ch Telefon +41 44 413 49 94

Adresse:

NONAM, Seefeldstrasse 317, 8008 Zürich

Info-Links:

NONAMini – Druckwerkstatt Arktis

NONAMini – Druckwerkstatt Arktis

Termine:

29.02.2024

Preise

Materialkosten Fr. 5.– zzgl. Museumseintritt für Begleitperson

Beschreibung:

Entdeckungen im Museum für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung Hej hej, wir reisen in den eisigen Norden! Die Inuit sind wahre Druckkünstler*innen. Gemeinsam entdecken wir ihre Bilder und lassen uns inspirieren. Und dann heisst es: Ab in die Druckwerkstatt! Mit einer einfachen Technik kannst du dein eigenes kleines Winterwunderland drucken. Auch für die Kleinsten ist ein Museum spannend! Gemeinsam begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise und gestalten zusammen etwas in unserem Atelier. Heute: Die Druckkunst der Inuit. Anmeldung erforderlich: kulturvermittlung@nonam.ch Telefon +41 44 413 49 94

Adresse:

NONAM, Seefeldstrasse 317, 8008 Zürich

Info-Links:

Namensschild modellieren

Namensschild modellieren

Termine:

02.05.2024

Preise

Sfr. 60.- exkl. Material- und Brennkosten (max. Sfr. 20.- pro Schild).

Beschreibung:

An diesem Nachmittag stellst du dein ganz persönliches Namensschild her. Wir wallen den Ton zu einer Platte und schneiden ihn aus. In verschiedenen Techniken gestaltest du die Oberfläche und gelangst so zu deinem Namen auf einem reliefartigen Bild, das zu dir passt. Natürlich kannst du auch den Familiennamen wählen oder für das Badezimmer ein Schild gestalten.

Adresse:

KeramikWerk im machwerk, Lagerplatz 13, 8483 Kollbrunn

Info-Links:

Familienführung am nationalen Grosselterntag

Familienführung am nationalen Grosselterntag

Termine:

10.03.2024

Preise

Für Kinder und Grosseltern ist die Teilnahme kostenlos. Weitere Familienmitglieder bezahlen den regulären Ausstellungseintritt.

Beschreibung:

Zum nationalen Grosselterntag wird Familien etwas Besonderes geboten: Gestartet wird mit einer circa 30-minütigen kindergerechten Führung durch die Ausstellung «Was MACHT mit uns macht – Über Privilegien, Risiken und Chancen», wo das Thema Macht spielerisch aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden kann. Anschliessend werden die Teilnehmenden im Kultur-Atelier selbst kreativ. Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren geeignet. Die Kinder werden von ihren Grosseltern oder einer anderen Bezugsperson während der gesamten Angebotsdauer begleitet.

Adresse:

Vögele Kulturzentrum, Gwattstrasse 14, 8808 Pfäffikon SZ

Info-Links:

Kinderyoga Kurs Montag

Kinderyoga Kurs Montag

Termine:

15.05.2023 bis 14.10.2024 , jeweils Montag

Preise

25.-

Beschreibung:

Kindergarten & Unterstufe

Montag

16.20-17.20 In meinen Yogaklassen lernt dein Kind auf spielerische Art und Weise Wege zu:
  • Mehr Ausgeglichenheit, Zufriedenheit, Ruhe und Harmonie im Alltag
  • Entwicklung von neuen Selbstkompetenzen, wie Gelassenheit, Toleranz, Akzeptanz, Gleichmut, Empathie
  • Entwicklung positiver Verhaltensmuster und Denkweisen
  • Entwicklung von vielen Stärken
  • Resilienz-Aufbau
  • Besseren Umgang mit schwierigen Herausforderungen
  • Aufbau von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
  • Konzentrationsschulung
  • Achtsamer und liebevoller Umgang mit sich selbst und dem Umfeld
  • Achtsame Kommunikation

In abwechlungsreichen und spannenden Yoga Abenteuergeschichten für Kiga und Unterstufe.

Adresse:

Raum für Bewusstsein, Hardturmstrasse 124, 8005 Zürich

Info-Links:

Frühlingstöpfern für Kinder

Frühlingstöpfern für Kinder

Termine:

30.04.2024

Preise

Sfr. 60.- exkl. Material- und Brennkosten.

Beschreibung:

Der Frühling kommt und darauf wollen wir vorbereitet sein. Ob ein spezieller Blumentopf entsteht, ein Vogelhaus oder eine Vogeltränke, kleine Zwergenhäuser für den Garten oder ein Fressnapf für das Büsi, wir töpfern was du gerade brauchen kannst oder worauf wir Lust haben. Wenn du gerne mit Ton arbeitest und kreativ bist, wirst du diesen Tag geniessen.

Adresse:

KeramikWerk im machwerk, Lagerplatz 13, 8400 Winterthur

Info-Links:

Museum Burg Zug

Museum Burg Zug

Termine:

05.08.2014 bis 19.01.2038 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

CHF 10.00 CHF 6.00 ermässigt CHF 8.00 Gruppen ab 10 Personen Eintritt frei bis 16 Jahre und an jedem ersten Mittwoch im Monat.

Beschreibung:

Die verwinkelte Burg am Rande der Zuger Altstadt ist das älteste noch erhaltene profane Gebäude in der Stadt Zug und eines ihrer Wahrzeichen. Einst mittelalterlicher Herrschaftssitz, später repräsentativer Wohnsitz bedeutender Zuger Familien, befindet sich seit 1983 das historische Museum Zugs in der Burg. Dieses bietet dem Besucher verschiedene Ausstellungsthematiken in der Dauerausstellung, Sonderausstellungen zu aktuellen Themen mit begleitendem Veranstaltungskalender, verschiedenste Führungen, spezielle Angebote und Workshops für Kinder und Schulklassen sowie saisonal geprägte Anlässe. 2017 wurde das Museum Burg Zug für den European Museum of the Year Award nominiert. In der 2014 neu gestalteten Dauerausstellung bietet jeder Raum eine eigene, thematisch in sich geschlossene Ausstellung. Daraus entsteht ein reizvolles Mosaik, das dazu animiert, wieder zu kommen und immer von neuem Aspekte zu entdecken oder zu vertiefen. Geschichte wird in den historischen Räumen authentisch erlebt: Im Landtwing-Kabinett spürt man den Einfluss der französischen Kultur, die Zuger Söldner im 18. Jahrhundert aus fremden Diensten in die Heimat zurückbrachten. Das Hediger-Zimmer zeigt die Besitzergeschichte der Burg und gibt einen Eindruck vom grossbürgerlichen Wohnen um 1900. In den thematischen Räumen werden durch stimmungsvolle Inszenierungen unterschiedliche Facetten der Zuger Kulturgeschichte beleuchtet: Herrschaft und Kriegführung im Mittelalter, Religion und barocke Erlebniswelt, Wohnkultur, Kunsthandwerk oder Münzwesen. In der blau tapezierten Bürgerstube kann ein eigenes Tapetenmuster kreiert werden. Die Tapete an den Wänden ist ein Neudruck nach historischem Vorbild des 18. Jahrhunderts. Im beliebten Stadtmodell wird Zug um 1750 mit der heutigen Stadt verglichen. Komplette historisch-gewerbliche Einrichtungen sind in einer Schuhmacherwerkstatt aus den 1930er Jahren oder in der Drogerie Luthiger zu sehen. Die Comicfigur Lili begleitet Kinder im Lesealter mit einem Kartenfächer durch die einzelnen Räume der Burg. Ausgerüstet mit einer Burgtasche lässt sich die Burg bereits für Vorschulkinder altersgerecht und spielerisch entdecken. Auch der speziell gestaltete Raum für Kinder lässt die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen: er lädt zum Spielen, Verkleiden und Verweilen ein. Die Erlebnisführungen für Familien gehören ebenso zur Burg wie die thematischen Kindergeburtstage.

Adresse:

Museum Burg Zug, Kirchenstrasse 11, 6300 Zug

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

13.04.2024 , 17.04.2024 , 20.04.2024 , 24.04.2024 , 01.05.2024 , 04.05.2024 , 05.05.2024 , 14.04.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Brüggemann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Knies Kinderzoo, Zauberhut, Oberseestrasse 42, 8640 Rapperswil

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

28.04.2024

Preise

Erwachsene 35.00 CHF Kinder 25.00 CHF

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Brüggemann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Saalbau, Hauptstrasse 29, 5734 Reinach AG

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

27.04.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Brüggemann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Tonhalle Wil, Tonhallestrasse 29, 9500 Wil

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

28.10.2023 , 29.10.2023 , 19.11.2023 , 10.12.2023 , 28.12.2023 , 29.12.2023 , 07.04.2024 , 19.11.2023 , 10.12.2023 , 28.12.2023 , 29.12.2023 , 07.04.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Casinotheater, Stadthausstrasse 119, 8400 Winterthur

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

02.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Lorzensaal, Dorfplatz 3, 6330 Cham

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

03.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Theater National, Hirschengraben 24, 3011 Bern

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

03.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Theater National, Hirschengraben 24, 3011 Bern

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

10.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Titthof, Tittwiesenstrasse 8, 7000 Chur

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

16.03.2024 , 16.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Häbse-Theater, Klingenthalstrasse 79, 4005 Basel

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

17.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Aegerihalle, Alte Landstrasse 113, 6314 Unterägeri

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

23.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Burgsaal, Burgstrasse 8, 3600 Thun

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

23.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Bruggenmann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Burgsaal, Burgstrasse 8, 3600 Thun

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

24.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Brüggemann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Kantonsschule Alpenquai, Alpenquai 46-50, 6005 Luzern

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

24.03.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Brüggemann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Kantonsschule Alpenquai, Alpenquai 46-50, 6005 Luzern

Info-Links:

Pumuckl

Pumuckl

Termine:

06.04.2024

Preise

Erwachsene Normalpreis CHF 37.00 Erwachsene HelloFamily / Supercard CHF 29.00 Kinder Normalpreis CHF 29.00 Kinder HelloFamily / Supercard CHF 23.00

Beschreibung:

«Hurra, hurra, der Pumuckl ist da!» - und zwar als Uraufführung in einer schweizerdeutschen Fassung. Ab Oktober 2023 geht der rothaarige Kobold auf grosse Tournee durch die ganze Deutschschweiz. Meister Eder ist in seiner Werkstatt tief in Arbeit versunken, als ihm eine geheimnisvolle Kapitänskiste zur Reparatur gebracht wird. Ohne es zu ahnen, zieht mit der alten Truhe auch ein kleiner, strubbeliger und in der Regel unsichtbarer Gast bei ihm ein: Der Pumuckl. Sofort fühlt sich der vorlaute Klabautermann in der Schreinerwerkstatt wie zu Hause, treibt jede Menge Schabernack und redet ununterbrochen. Und dabei wollte Meister Eder doch nur seine Ruhe! Völlig überfordert mit der neuen Situation fragt er seine verwunderte Schwester nach Erziehungstipps, ohne den Pumuckl zu erwähnen. Kurz darauf beobachtet ihn auch noch seine Nichte dabei, wie er mit dem für sie unsichtbaren Kobold redet. Was ist nur mit dem Meister Eder los? Und als wäre das Chaos nicht schon gross genug, will auch noch der Freund Bernbacher seine Kapitänskiste zurück. Doch Pumuckl rückt die Kiste nicht raus. Nun muss sich der Meister Eder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ob es den beiden gelingt, die Kiste zu behalten und ob der Meister Eder wohl für verrückt erklärt wird? Mit peppigen Songs, einer amüsanten Story und mitreissenden Darsteller:innen inszeniert Matthias Keilich einen Riesenspass für die ganze Familie – basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Regie: Matthias Keilich Buch: Matthias Keilich, basierend auf den beliebten Pumuckl-Geschichten von Ellis Kaut. Musik: Rafael Haldenwang Darsteller:innen: Sue Bachmann, Dänu Brüggemann, Stefan Camenzind, Nina Havel, Ana Xandry Sprache: Mundart Dauer: ca. 70 Minuten (keine Pause) Alter: empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren Produktion und Veranstalter: Balzer Event GmbH

Adresse:

Mythenforum, Reichsstrasse 12, 6430 Schwyz

Info-Links: