Einen Moment bitte, Dein aktueller Standort wird ermittelt!

Hier sind alle Events in deiner Nähe:

Fehler: Dein Standort konnte nicht ermittelt werden. Vielleicht liegt eine Störung vor. Versuche es bitte zu einem späterem Zeitpunkt noch einmal.

Fehler: Dein Browser unterstützt leider keine Standortfeststellung.

Schade, dass Du uns Deinen Standort nicht mitteilst.

Events

Heutige Events

Figura Theaterfestival: Du Bout des Doigts

Figura Theaterfestival: Du Bout des Doigts

Termine:

18.06.2024

Preise

Empfehlung: CHF 40.00

Beschreibung:

Ein Mann und eine Frau tanzen. Oder besser gesagt, ihre Hände tanzen. Auf Fingerspitzen schwingen sie sich durch verschiedene Epochen der Menschheit und nehmen Bezug auf die Tanz-, Musik-, Kunst- und Filmgeschichte. In sinnlichen Choreografien bewegt sich das Paar durch aufwendige und detailreiche Kulissen, während es zeitgleich gefilmt und live auf der grossen Leinwand neu inszeniert wird. Mit Festivaleröffnung: Empfang durch die Festivalleitung Eveline Gfeller und Irène Howald sowie Grussworte von Steffi Kessler, Badener Stadträtin, und Uwe Heinrichs, Künstlerischer Direktor des Kurtheaters Baden. Musikalische Interventionen von «L’Homme-Orchestre». Madebyhands (BE) | 55 Minuten (85 Minuten mit Festivaleröffnung) | für alle ab 10 Jahren | ohne Worte | Gebärdensprache

Adresse:

Kurtheater Baden, Parkstrasse 20, 5400 Baden

Info-Links:

Figura Theaterfestival

Figura Theaterfestival

Termine:

18.06.2024 , 19.06.2024 , 21.06.2024 , 22.06.2024 , 23.06.2024 , 20.06.2024

Preise

-

Beschreibung:

Bei der diesjährigen 16. Ausgabe des Figura Theaterfestivals erobern während sechs Tagen mehr als 30 erstklassige Inszenierungen aus 17 Ländern die Bühnen und Strassen von Baden und Wettingen. Die Festivaleröffnung macht die Produktion «Du Bout des Doigts» der belgischen Gruppe Madebyhands: In einer sinnlichen Choreographie tanzt ein Paar - oder besser gesagt, seine Hände - durch detailreiche Kulissen. Auf Fingerspitzen schwingen sie sich durch verschiedene Epochen der Menschheit. Der Fingerspitzentanz wird gefilmt und live auf der grossen Leinwand neu inszeniert. Im Rahmen des Festivals vergibt der Regierungsrat des Kantons Aargau zum 11. Mal den begehrten Förderpreis für junges Figurentheater „Grünschnabel“. Alle fünf nominierten Produktionen sind während des Festivals zu sehen. Das Festival wartet nicht nur mit unterschiedlichsten Produktionen, sondern auch mit vielfältigen Spielorten auf. So wird auf Theaterbühnen unterschiedlichster Grösse gespielt, aber auch in Zelten und Wohnwagen sowie auf Strassen und Plätzen. Das internationale Theaterfestival animierter Formen Figura präsentiert seit 1994 alle zwei Jahre hochkarätige Inszenierungen aus dem In- und Ausland, darunter zahlreiche Schweizer Erstaufführungen. Zu sehen sind poetische, witzige, skurrile und anspruchsvolle Produktionen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Figura ist seit 2018 Trägerin des Labels «Kultur inklusiv». Tickets ab 13. Mai 2024

Adresse:

5400, Baden, 5400 Baden

Info-Links:

T. rex TRINITY - das Original im Sauriermuseum Aathal

T. rex TRINITY - das Original im Sauriermuseum Aathal

Termine:

23.01.2024 bis 19.01.2025 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

https://sauriermuseum.ch/inhalt/museum/besucherinformationen

Beschreibung:

Es handelt sich bei diesem Tyrannosaurus rex um den ersten echten, der in einem Schweizer Museum ausgestellt wird. Mit einer imposanten Länge von 11,6 Metern und einer Höhe von 3,9 Metern zählt das Skelett des Tyrannosauriers namens Trinity zweifellos zu den spektakulärsten Exemplaren seiner Art weltweit. Die 67 Millionen Jahre alten Knochen des T. rex-Fossils stammen aus den US-Bundesstaaten Montana und Wyoming. Trinity besteht zu rund 50% aus echtem Knochenmaterial, welches von drei Tyrannosaurier-Funden stammt; alle drei von vergleichbarer Grösse, Qualität und geologischer Herkunft. Im April 2023 wurde zum ersten Mal in Europa, und weltweit erst das dritte Mal überhaupt, ein Skelett eines T. rex versteigert. T. rex Trinity wird bis zum 19.1.2025 im Sauriermuseum Aathal ausgestellt. Diese Ausstellung wird durch die Unterstützung von der Phoebus Foundation, Applied Engineering Logistics Katoen Natie und Waste to Energy Company Indaver ermöglicht.

Adresse:

Sauriermuseum Aathal, Zürichstr. 69, 8607 Aathal

Info-Links:

Museum Burg Zug

Museum Burg Zug

Termine:

10.04.2024 bis 01.09.2024 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

CHF 10.00 CHF 6.00 ermässigt CHF 8.00 Gruppen ab 10 Personen Eintritt frei bis 16 Jahre und an jedem ersten Mittwoch im Monat.

Beschreibung:

Die verwinkelte Burg am Rande der Zuger Altstadt ist das älteste noch erhaltene profane Gebäude in der Stadt Zug und eines ihrer Wahrzeichen. Einst mittelalterlicher Herrschaftssitz, später repräsentativer Wohnsitz bedeutender Zuger Familien, befindet sich seit 1983 das historische Museum Zugs in der Burg. Dieses bietet dem Besucher verschiedene Ausstellungsthematiken in der Dauerausstellung, Sonderausstellungen zu aktuellen Themen mit begleitendem Veranstaltungskalender, verschiedenste Führungen, spezielle Angebote und Workshops für Kinder und Schulklassen sowie saisonal geprägte Anlässe. 2017 wurde das Museum Burg Zug für den European Museum of the Year Award nominiert. In der 2014 neu gestalteten Dauerausstellung bietet jeder Raum eine eigene, thematisch in sich geschlossene Ausstellung. Daraus entsteht ein reizvolles Mosaik, das dazu animiert, wieder zu kommen und immer von neuem Aspekte zu entdecken oder zu vertiefen. Geschichte wird in den historischen Räumen authentisch erlebt: Im Landtwing-Kabinett spürt man den Einfluss der französischen Kultur, die Zuger Söldner im 18. Jahrhundert aus fremden Diensten in die Heimat zurückbrachten. Das Hediger-Zimmer zeigt die Besitzergeschichte der Burg und gibt einen Eindruck vom grossbürgerlichen Wohnen um 1900. In den thematischen Räumen werden durch stimmungsvolle Inszenierungen unterschiedliche Facetten der Zuger Kulturgeschichte beleuchtet: Herrschaft und Kriegführung im Mittelalter, Religion und barocke Erlebniswelt, Wohnkultur, Kunsthandwerk oder Münzwesen. In der blau tapezierten Bürgerstube kann ein eigenes Tapetenmuster kreiert werden. Die Tapete an den Wänden ist ein Neudruck nach historischem Vorbild des 18. Jahrhunderts. Im beliebten Stadtmodell wird Zug um 1750 mit der heutigen Stadt verglichen. Komplette historisch-gewerbliche Einrichtungen sind in einer Schuhmacherwerkstatt aus den 1930er Jahren oder in der Drogerie Luthiger zu sehen. Die Comicfigur Lili begleitet Kinder im Lesealter mit einem Kartenfächer durch die einzelnen Räume der Burg. Ausgerüstet mit einer Burgtasche lässt sich die Burg bereits für Vorschulkinder altersgerecht und spielerisch entdecken. Auch der speziell gestaltete Raum für Kinder lässt die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen: er lädt zum Spielen, Verkleiden und Verweilen ein. Die Erlebnisführungen für Familien gehören ebenso zur Burg wie die thematischen Kindergeburtstage.

Adresse:

Museum Burg Zug, Kirchenstrasse 11, 6300 Zug

Info-Links:

Move. Indigene Kulturen in Bewegung

Move. Indigene Kulturen in Bewegung

Termine:

03.05.2024 bis 16.03.2025 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

Erwachsene Fr. 15.– Erwachsene ermässigt Fr. 8.– Kinder (6-16 Jahre) Fr. 6.– Familien Fr. 25.– Gruppe Erwachsene Fr. 8.– Gruppe Kinder Fr. 4.–

Beschreibung:

Auf zu einer sportlichen Reise durch bewegte Welten! Woher kommen Kajak und Surfboard? Ihr erfahrt es in Move. Kajaks gleiten lautlos über Flüsse und Seen, Schneeschuhe tragen durch tief verschneite Landschaften und das Surfboard sorgt in der Meeresbrandung für den ultimativen Kick. Kajak und Co. sind uns so vertraut wie Ski und Velo, und auch Lacrosse wird in der Schweiz zunehmend bekannt. Woher aber kommen die Spiele und Geräte, die längst Teil unseres Sport-Repertoires sind? Wer wissen möchte, wofür Kajak und Surfboard einst erfunden wurden, wer sich vor der Schneeschlange in Acht nehmen muss und was Sport und Bewegung mit Wiedergutmachung zu tun haben, erfährt es hier. Move lädt ein zu einer Reise durch bewegte Welten. Let's move!

Adresse:

NONAM, Seefeldstrasse 317, 8008 Zürich

Info-Links:

Fotowettbewerb "KEEP IT CO₂OL"

Fotowettbewerb "KEEP IT CO₂OL"

Termine:

15.05.2024 bis 15.11.2024 , jeweils Montag , Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

gratis

Beschreibung:

Liegt dir die Natur, das Klima und Klimaschutz besonders am Herzen und du fotografierst gern? Dann mach mit bei unserem Fotowettbewerb und werde Teil der Sonderausstellung "KEEP IT CO₂OL" in focusTerra, dem Wissenschaftsmuseum der ETH Zürich!

Adresse:

focusTerra - ETH Zürich, Sonneggstrasse 5, 8092 Zürich

Info-Links:

Sato Code, der Escape Room quer durch die Stadt

Sato Code, der Escape Room quer durch die Stadt

Termine:

24.05.2024 bis 31.10.2024 , jeweils Montag , Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

14.- pro Person

Beschreibung:

Sato Code ist ein reales Game. Wie in einem Escape Room gilt es Hinweise zu entdecken, Rätsel zu lösen und Herausforderungen zu meistern. Aber anstatt in einem Raum sind mehrere Installationen über die Stadt verteilt. Das macht es zu einem Spiel ohne Grenzen!

Adresse:

Zürich, Hardstrasse 201, 8005 Zürich

Info-Links:

Weitere Events nach Entfernung sortiert

Meine Müeslischale

Meine Müeslischale

Termine:

07.02.2024 , 30.04.2024 , 17.10.2024

Preise

SFr. 60.- exkl. Material- und Brennkosten (plus Sfr. 15.- pro Mueslischale).

Beschreibung:

Du formst deine eigene Müeslischale: In eine Gipsform legst du Stück für Stück Ton, den du gut verstreichst, damit die Form bald ganz ausgefüllt ist. So entsteht die Mueslischalen-Form. Danach bemalst du sie ganz nach deinen Vorlieben mit Engoben (Tonfarben). Kringel, Punkte, Sterne, Streifen oder einfach uni rot innen und uni blau aussen, wie auch immer es dir gefällt. So eine Müeslischale hast bestimmt nur du, weil du die farbigen Akzente gesetzt hast.

Adresse:

KeramikWerk im machwerk, Lagerplatz 13, 8400 Winterthur

Info-Links:

Vollmondfahrt mit dem Kanu

Vollmondfahrt mit dem Kanu

Termine:

24.05.2024 , 21.06.2024 , 19.08.2024 , 17.09.2024

Preise

60 Fr Erwachsene, 35 Fr Kinder, 150 Fr pro Familie

Beschreibung:

Wenn der Vollmond romantisch auf den Hallwilersee scheint, vielleicht auch nur zwischen den Wolken durchblickt, machen wir uns auf und gleiten still über den See. Unterwegs halten wir an und trinken etwas Warmes. Die Tour ist auch geeignet für Anfänger. Anmeldung notwendig

Adresse:

Hallwilersee, Treffpunkt: Muttenstrasse 55, 5712 Beinwil am See

Info-Links:

Kanutour mit bräteln

Kanutour mit bräteln

Termine:

12.05.2024 , 16.06.2024 , 14.07.2024

Preise

Erwachsene 70 Fr, Kinder 45 Fr, pro Familie 190 Fr.

Beschreibung:

Gemütliche Kanutour auf dem Hallwilersee. Nach einer kurzen Einführung paddeln wir gemeinsam zum kleinen Delta, wo wir baden, Bach stauen, geniessen und auf dem Feuer ein feines Mittagessen machen. Danach geht es wieder zurück nach Beinwil. Die Tour ist geeignet für Familien und Anfänger. Anmeldung notwendig

Adresse:

Grillplatz Bluematt, alte Badi, 5712 Beinwil am See

Info-Links:

Kinderyoga Kurs Montag

Kinderyoga Kurs Montag

Termine:

15.05.2023 bis 14.10.2024 , jeweils Montag

Preise

25.-

Beschreibung:

Kindergarten & Unterstufe

Montag

16.20-17.20 In meinen Yogaklassen lernt dein Kind auf spielerische Art und Weise Wege zu:
  • Mehr Ausgeglichenheit, Zufriedenheit, Ruhe und Harmonie im Alltag
  • Entwicklung von neuen Selbstkompetenzen, wie Gelassenheit, Toleranz, Akzeptanz, Gleichmut, Empathie
  • Entwicklung positiver Verhaltensmuster und Denkweisen
  • Entwicklung von vielen Stärken
  • Resilienz-Aufbau
  • Besseren Umgang mit schwierigen Herausforderungen
  • Aufbau von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
  • Konzentrationsschulung
  • Achtsamer und liebevoller Umgang mit sich selbst und dem Umfeld
  • Achtsame Kommunikation

In abwechlungsreichen und spannenden Yoga Abenteuergeschichten für Kiga und Unterstufe.

Adresse:

Raum für Bewusstsein, Hardturmstrasse 124, 8005 Zürich

Info-Links:

Museum Burg Zug

Museum Burg Zug

Termine:

10.04.2024 bis 01.09.2024 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag

Preise

CHF 10.00 CHF 6.00 ermässigt CHF 8.00 Gruppen ab 10 Personen Eintritt frei bis 16 Jahre und an jedem ersten Mittwoch im Monat.

Beschreibung:

Die verwinkelte Burg am Rande der Zuger Altstadt ist das älteste noch erhaltene profane Gebäude in der Stadt Zug und eines ihrer Wahrzeichen. Einst mittelalterlicher Herrschaftssitz, später repräsentativer Wohnsitz bedeutender Zuger Familien, befindet sich seit 1983 das historische Museum Zugs in der Burg. Dieses bietet dem Besucher verschiedene Ausstellungsthematiken in der Dauerausstellung, Sonderausstellungen zu aktuellen Themen mit begleitendem Veranstaltungskalender, verschiedenste Führungen, spezielle Angebote und Workshops für Kinder und Schulklassen sowie saisonal geprägte Anlässe. 2017 wurde das Museum Burg Zug für den European Museum of the Year Award nominiert. In der 2014 neu gestalteten Dauerausstellung bietet jeder Raum eine eigene, thematisch in sich geschlossene Ausstellung. Daraus entsteht ein reizvolles Mosaik, das dazu animiert, wieder zu kommen und immer von neuem Aspekte zu entdecken oder zu vertiefen. Geschichte wird in den historischen Räumen authentisch erlebt: Im Landtwing-Kabinett spürt man den Einfluss der französischen Kultur, die Zuger Söldner im 18. Jahrhundert aus fremden Diensten in die Heimat zurückbrachten. Das Hediger-Zimmer zeigt die Besitzergeschichte der Burg und gibt einen Eindruck vom grossbürgerlichen Wohnen um 1900. In den thematischen Räumen werden durch stimmungsvolle Inszenierungen unterschiedliche Facetten der Zuger Kulturgeschichte beleuchtet: Herrschaft und Kriegführung im Mittelalter, Religion und barocke Erlebniswelt, Wohnkultur, Kunsthandwerk oder Münzwesen. In der blau tapezierten Bürgerstube kann ein eigenes Tapetenmuster kreiert werden. Die Tapete an den Wänden ist ein Neudruck nach historischem Vorbild des 18. Jahrhunderts. Im beliebten Stadtmodell wird Zug um 1750 mit der heutigen Stadt verglichen. Komplette historisch-gewerbliche Einrichtungen sind in einer Schuhmacherwerkstatt aus den 1930er Jahren oder in der Drogerie Luthiger zu sehen. Die Comicfigur Lili begleitet Kinder im Lesealter mit einem Kartenfächer durch die einzelnen Räume der Burg. Ausgerüstet mit einer Burgtasche lässt sich die Burg bereits für Vorschulkinder altersgerecht und spielerisch entdecken. Auch der speziell gestaltete Raum für Kinder lässt die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen: er lädt zum Spielen, Verkleiden und Verweilen ein. Die Erlebnisführungen für Familien gehören ebenso zur Burg wie die thematischen Kindergeburtstage.

Adresse:

Museum Burg Zug, Kirchenstrasse 11, 6300 Zug

Info-Links:

Abendfahrt mit dem Kanu

Abendfahrt mit dem Kanu

Termine:

31.05.2024 , 07.06.2024 , 14.06.2024 , 28.06.2024 , 09.08.2024 , 16.08.2024

Preise

Erwachsene 60 Fr.; Kind 35 Fr., Familie 150 Fr. Gruppen bis 17 Pers. 550 Fr.

Beschreibung:

Kommen Sie mit auf eine gemütliche Abendfahrt mit dem Kanu. geniessen Sie spektakuläre Sonnenuntergänge, spiegelglattes Wasser und stille Abendstimmungen. Unterwegs halten wir an, hören vielleicht eine Geschichte, trinken was und geniessen.

Adresse:

Hallwilersee, Muttenstrasse 55, 5712 Beinwil am See

Info-Links:

Figurentheater Bau und Spiel

Figurentheater Bau und Spiel

Termine:

12.08.2024 bis 16.08.2024 , jeweils Montag , Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag

Preise

360

Beschreibung:

Magst du Figurentheater und phantasievolle Geschichten? In diesem Kurs modellierst du deine einzigartige Handfigur. Ob eine Prinzessin, einen Piraten, einen Fussballer, dich selber oder ein Phantasiewesen, alles ist möglich. Die Technik ist einfach und gelingt. Gemeinsam erwecken wir die entstandenen Figuren zum Leben und spielen kleine selber erfundene Geschichten. Mitnehmen: Znüni und Trinkflasche Bequeme Kleidung die vom Basteln und Malen schmutzig werden darf. bei Regen: Hausschuhe Für Kinder ab 1. - 6. Klasse Materialkosten sind im Preis inbegriffen.

Adresse:

Figurenspielpraxis, Trottenwiesenstrasse 16, 8404 Winterthur

Info-Links:

Halloween-Special

Halloween-Special

Termine:

25.10.2024 , 26.10.2024

Preise

CHF 25 kostümiert inkl. Eintritt => erwachsene Begleitpersonen CHF 14

Beschreibung:

An Halloween wird es im Kulturama spannend und gruselig. An unserem Halloween-Special schauen wir uns Skelette und eine echte Mumie an und basteln eine knochige Überraschung. Dazu gibt es noch etwas gegen den Durst und eine süsse Überraschung. Und kostümiert macht es doppelt so viel Spass. Mit dem Ticket kann das Museum ab 13 Uhr besucht werden. Erwachsene Begleitpersonen bezahlen den regulären Eintritt (CHF 14). Altersempfehlung: Workshop für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Adresse:

KULTURAMA Museum des Menschen, Englischviertelstrasse 9, 8032 Zürich

Info-Links:

Familienführungen

Familienführungen

Termine:

09.06.2024 , 21.07.2024 , 13.10.2024

Preise

kostenlos (im Museumseintritt inbegriffen)

Beschreibung:

Möchtet ihr mehr über die Urzeit, den Körper oder unsere Highlights erfahren? Unsere Familienführungen eignen sich insbesondere für Familien mit Kindern und sind interaktiv gestaltet.

Adresse:

KULTURAMA Museum des Menschen, Englischviertelstrasse 9, 8032 Zürich

Info-Links:

Geschichtenfenster - lauschen und entdecken

Geschichtenfenster - lauschen und entdecken

Termine:

15.06.2024 , 22.06.2024 , 26.06.2024 , 03.07.2024 , 27.07.2024 , 03.08.2024

Preise

CHF 13.00 / 10.00 Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Freier Eintritt

Beschreibung:

Was erlebt Mister Maulwurf auf seiner Schatzsuche? Und findet er den Schatz? Die Kinder und ihre Begleitpersonen erleben eine interaktiv erzählte Geschichte. Anschliessend entdecken sie dazu passende Objekte im Museum. Die Geschichte wird auf Schweizerdeutsch erzählt. Für Kinder ab 3 Jahren. Die Kinder werden von ihren Eltern oder einer anderen Bezugsperson während der ganzen Veranstaltung begleitet. Bitte daher alle Teilnehmenden (Kinder und Erwachsene) anmelden.

Adresse:

Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Info-Links:

Geschichtenfenster - lauschen und entdecken

Geschichtenfenster - lauschen und entdecken

Termine:

29.06.2024 , 06.07.2024 , 07.08.2024

Preise

CHF 13.00 / 10.00 Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Freier Eintritt

Beschreibung:

Was macht der Dachs mit all den Dingen, die er nicht mehr braucht? Und wo steckt bloss seine Trommel? Die Kinder und ihre Begleitpersonen erleben eine interaktiv erzählte Geschichte. Anschliessend entdecken sie dazu passende Objekte im Museum. Die Geschichte wird auf Hochdeutsch erzählt. Für Kinder ab 3 Jahren. Die Kinder werden von ihren Eltern oder einer anderen Bezugsperson während der ganzen Veranstaltung begleitet. Bitte daher alle Teilnehmenden (Kinder und Erwachsene) anmelden.

Adresse:

Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Info-Links:

Wenn die Trommel ruft… - Familiennachmittag mit Geschichten, Rätsel-Rallye und mehr

Wenn die Trommel ruft… - Familiennachmittag mit Geschichten, Rätsel-Rallye und mehr

Termine:

19.05.2024 , 26.05.2024 , 02.06.2024 , 09.06.2024 , 16.06.2024 , 30.06.2024 , 07.07.2024

Preise

im Eintrittspreis inbegriffen

Beschreibung:

Habt ihr Lust auf eine Geschichte, wollt ihr eine brennende Frage loswerden oder unsere Rätsel-Rallye lösen? Am Nachmittag stehen wir euch Rede und Antwort, unterstützen euch bei der kniffligen Museumsrallye und erzählen kleine Anekdoten rund um die faszinierenden Dinge in der Sammlung. Und wenn die Trommel ruft, dann ist es Zeit für eine kurze Führung (jeweils um 14 und 15 Uhr). Nicht verpassen! Wir freuen uns auf euch!

Adresse:

Nordamerika Native Museum, Seefeldstrasse 317, 8008 Zürich

Info-Links:

Mittwoch Special - Familiennachmittag mit Geschichten, Rätsel-Rallye und mehr.

Mittwoch Special - Familiennachmittag mit Geschichten, Rätsel-Rallye und mehr.

Termine:

05.06.2024 , 19.06.2024

Preise

im Museumseintritt inbegriffen

Beschreibung:

Habt ihr Lust auf eine Geschichte, wollt ihr eine brennende Frage loswerden oder unsere Rätsel-Rallye lösen? Am Nachmittag stehen wir euch Rede und Antwort, unterstützen euch bei der kniffligen Museumsrallye und erzählen kleine Anekdoten rund um die faszinierenden Dinge in der Sammlung. Und wenn die Trommel ruft, dann ist es Zeit für eine kurze Führung (jeweils um 14 und 15 Uhr). Nicht verpassen! Wir freuen uns auf euch! Für Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung. Ohne Anmeldung

Adresse:

Nordamerika Native Museum, Seefeldstrasse 317, 8008 Zürich

Info-Links:

Theater Bilitz - Geschichten-Herbst

Theater Bilitz - Geschichten-Herbst

Termine:

01.09.2024 , 06.10.2024 , 03.11.2024 , 01.12.2024

Preise

Eintritt: 6.-

Beschreibung:

Herbst-Zeit ist Geschichten-Zeit: Schauspielerinnen und Schauspieler des Theater Bilitz erzählen Kindergeschichten. Ein geheimnisvolles Ambiente, musikalische Klänge, Requisiten und schauspielerische Elemente lassen Kinder ab 4 Jahren und ihre Erwachsenen in die Geschichte eintauchen. An jedem der vier öffentlichen „Geschichten-Sonntage“ wird eine neue Geschichte erzählt. Der Inhalt der Geschichte ist für das Publikum eine Überraschung. Kindergarten- und Unterstufenklassen können sich zum „Geschichten-Montag“ anmelden und die Woche mit Geschichte und Znüni im Theater beginnen. Beim Geschichten-Sonntag können sich die Kinder ab 9.15 Uhr beim „Eintauchen“ auf den Theaterbesuch einstimmen: mit Basteln, Malen und Spielen. Nach der Geschichte, also ab 11 Uhr, gibts einen Sonntags-Znüni gegen Kollekte. Der Platz für den Znüni ist begrenzt, deshalb bitte Ticket mit Znüni frühzeitig reservieren.

Adresse:

Theaterhaus Thurgau, Lagerstrasse 3, 8570 Weinfelden

Info-Links:

Kinderkonzert in Appenzell

Kinderkonzert in Appenzell

Termine:

14.12.2024

Preise

CHF 18

Beschreibung:

Kinderkonzert in Appenzell 14. Dezember 24 16.30 Uhr mit den Draufgängern und den Zipfelbuben Die Draufgänger kennt mitlerweile jeder Partyverrückte. Mit Ihren Hits wie Cordula Grün, Pocahontas, Landjugend, Hey Manuela und so weiter, werden sie den Gringel zum Beben bringen. Wenn deine Mutter wüsste...... OLIVIA .... Genau die Zipfelbuben sind auch dabei :-)

Adresse:

Aula Gringel, Unterrainstrasse 7, 9050 Appenzell

Info-Links:

Erzähl-Mahlzeit für Kids

Erzähl-Mahlzeit für Kids

Termine:

03.04.2024 , 25.09.2024 , 13.11.2024 , 04.12.2024

Preise

CHF 16/Kind inkl. Eintritt (Eintritt Erwachsene: CHF 14)

Beschreibung:

Vom Teller zum Töpfchen: mit lustigen Geräuschen durch fleissige Organe. Wir entdecken den Weg des Essens durch unseren Körper. Das Kulturama hat am Mittwoch von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Die Erwachsenen haben die Möglichkeit während der Veranstaltung dabei zu sein oder das Museum zu erkunden (Eintritt Erwachsene: CHF 14). Altersempfehjlung: Kinder von 4 bis 8 Jahren

Adresse:

KULTURAMA Museum des Menschen, Englischviertelstrasse 9, 8032 Zürich

Info-Links:

Familienworkshop: Fotogramm – Gestalten mit Licht

Familienworkshop: Fotogramm – Gestalten mit Licht

Termine:

08.12.2024

Preise

CHF 30.- pro Person

Beschreibung:

Lichtreflexe, Schattenspiele, gestochen scharfe Silhouetten und Überlagerungen: Fotogramme sind Bilder, welche ganz ohne Kamera in der Dunkelkammer entstehen. Es braucht dafür einzig Licht, Fotopapier und Flüssigkeiten zum Entwickeln. Mithilfe von kreativen Ideen und unterschiedlichen Materialien wie Figürchen, Schablonen oder diversen Gegenständen werden vielfältige und interessante Bildkompositionen gestaltet. Veranstalterin: Fotomuseum Winterthur / Fotostiftung Schweiz. Besonderes: Aufgrund der Raumverhältnisse im Fotolabor können maximal zwölf Personen teilnehmen. Dieser Workshop findet ab acht Anmeldungen statt.

Adresse:

Analog Attack, Lagerplatz 13, 8004 Winterthur

Info-Links:

Malen für Kleinkinder

Malen für Kleinkinder

Termine:

01.07.2024 , 02.09.2024 , 07.10.2024 , 04.11.2024 , 02.12.2024

Preise

CHF 5.00

Beschreibung:

Kinder ab 1,5 Jahren in Begleitung können, angeleitet durch eine Fachperson, nach Lust und Laune mit Pinsel, Farbe und Papier ausprobieren. Der Spielraum im GZ ist zusätzlich geöffnet. Kaffee/Tee/Sirup vorhanden.

Adresse:

Gemeinschaftszentrum Fällanden, Talgartenstrasse 8, 8117 Fällanden

Info-Links:

Familienworkshop: Camera Obscura – Zurück zu den Ursprüngen der Fotografie

Familienworkshop: Camera Obscura – Zurück zu den Ursprüngen der Fotografie

Termine:

15.09.2024

Preise

CHF 30.- pro Person

Beschreibung:

In diesem Workshop widmen sich Teilnehmende dem Phänomen der Camera obscura. Sie experimentieren mit Lochkameras und belichten im Aussenraum eigene Motive, welche schliesslich gemeinsam im Schwarz-Weiss-Labor entwickelt werden. Die entstandenen Negative und Positive können die Teilnehmer_innen im Anschluss mit nach Hause nehmen. Veranstalterin: Fotomuseum Winterthur / Fotostiftung Schweiz. Besonderes: Aufgrund der Raumverhältnisse im Fotolabor können maximal zwölf Personen teilnehmen. Dieser Workshop findet ab acht Anmeldungen statt.

Adresse:

Analog Attack, Lagerplatz 13, 8004 Winterthur

Info-Links:

Familienworkshop: Fotogramm – Gestalten mit Licht

Familienworkshop: Fotogramm – Gestalten mit Licht

Termine:

23.06.2024

Preise

CHF 30.– pro Person

Beschreibung:

Lichtreflexe, Schattenspiele, gestochen scharfe Silhouetten und Überlagerungen: Fotogramme sind Bilder, welche ganz ohne Kamera in der Dunkelkammer entstehen. Es braucht dafür einzig Licht, Fotopapier und Flüssigkeiten zum Entwickeln. Mithilfe von kreativen Ideen und unterschiedlichen Materialien wie Figürchen, Schablonen oder diversen Gegenständen werden vielfältige und interessante Bildkompositionen gestaltet. Veranstalterin: Fotomuseum Winterthur / Fotostiftung Schweiz. Besonderes: Aufgrund der Raumverhältnisse im Fotolabor können maximal zwölf Personen teilnehmen. Dieser Workshop findet ab acht Anmeldungen statt.

Adresse:

Analog Attack, Lagerplatz 13, 8004 Winterthur

Info-Links:

Pippi in Taka-Tuka-Land

Pippi in Taka-Tuka-Land

Termine:

14.07.2024 , 21.07.2024 , 28.07.2024 , 04.08.2024 , 11.08.2024

Preise

„Musical“ Kinder (bis 15 J.): CHF 27.-* „Musical“ Erwachsene (ab 16 J.): CHF 37.-* „Kombi Musical & Zoo“ Kinder (bis 15 J.): CHF 33.-* (statt CHF 35.-) „Kombi Musical & Zoo“ Erwachsene (ab 16.): CHF 52.-* (statt CHF 59.-)

Beschreibung:

Das Leben von Pippi ist fröhlich und verrückt. Als sie überraschend Besuch von ihrem Vater Kapitän Efraim Langstrumpf bekommt, wird alles so richtig auf den Kopf gestellt. Er möchte seine Tochter mit auf eine Reise ins Taka-Tuka-Land nehmen. Denn dort ist der wertvolle Schatz der Familie versteckt. Doch auch die beiden Piraten «Blutsvente» und «Messerjocke» haben davon Wind bekommen und wollen den Schatz finden. Am Tag der Abreise fehlt von Kapitän Langstrumpf plötzlich jede Spur! Was ist nur mit ihm passiert? Gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika macht sich Pippi auf den Weg, um ihren Vater zu finden. Dabei müssen sie gegen Wind und Wetter ankämpfen und den Piraten das Handwerk legen. Ob es ihnen wohl gelingt, Kapitän Langstrumpf zu befreien und den Schatz zurückzuholen? Der weltbekannte Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, liebevoll und knallig bunt inszeniert von Brigitt Maag. Ein Piratenmusical über Mut, Fantasie und Freundschaft.

Adresse:

Knies Kinderzoo, Zauberhut, Oberseestrasse 36, 8640 Rapperswil

Info-Links:

Pippi in Taka-Tuka-Land

Pippi in Taka-Tuka-Land

Termine:

13.07.2024 , 17.07.2024 , 18.07.2024 , 19.07.2024 , 20.07.2024 , 24.07.2024 , 25.07.2024 , 26.07.2024 , 27.07.2024 , 31.07.2024 , 01.08.2024 , 02.08.2024 , 03.08.2024 , 07.08.2024 , 08.08.2024 , 09.08.2024 , 15.08.2024 , 14.08.2024 , 16.08.2024

Preise

„Musical“ Kinder (bis 15 J.): CHF 27.-* „Musical“ Erwachsene (ab 16 J.): CHF 37.-* „Kombi Musical & Zoo“ Kinder (bis 15 J.): CHF 33.-* (statt CHF 35.-) „Kombi Musical & Zoo“ Erwachsene (ab 16.): CHF 52.-* (statt CHF 59.-)

Beschreibung:

Das Leben von Pippi ist fröhlich und verrückt. Als sie überraschend Besuch von ihrem Vater Kapitän Efraim Langstrumpf bekommt, wird alles so richtig auf den Kopf gestellt. Er möchte seine Tochter mit auf eine Reise ins Taka-Tuka-Land nehmen. Denn dort ist der wertvolle Schatz der Familie versteckt. Doch auch die beiden Piraten «Blutsvente» und «Messerjocke» haben davon Wind bekommen und wollen den Schatz finden. Am Tag der Abreise fehlt von Kapitän Langstrumpf plötzlich jede Spur! Was ist nur mit ihm passiert? Gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika macht sich Pippi auf den Weg, um ihren Vater zu finden. Dabei müssen sie gegen Wind und Wetter ankämpfen und den Piraten das Handwerk legen. Ob es ihnen wohl gelingt, Kapitän Langstrumpf zu befreien und den Schatz zurückzuholen? Der weltbekannte Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, liebevoll und knallig bunt inszeniert von Brigitt Maag. Ein Piratenmusical über Mut, Fantasie und Freundschaft.

Adresse:

Knies Kinderzoo, Zauberhut, Oberseestrasse 36, 8640 Rapperswil

Info-Links:

Pippi in Taka-Tuka-Land

Pippi in Taka-Tuka-Land

Termine:

10.07.2024 , 11.07.2024

Preise

„Musical“ Kinder (bis 15 J.): CHF 27.-* „Musical“ Erwachsene (ab 16 J.): CHF 37.-* „Kombi Musical & Zoo“ Kinder (bis 15 J.): CHF 33.-* (statt CHF 35.-) „Kombi Musical & Zoo“ Erwachsene (ab 16.): CHF 52.-* (statt CHF 59.-)

Beschreibung:

Das Leben von Pippi ist fröhlich und verrückt. Als sie überraschend Besuch von ihrem Vater Kapitän Efraim Langstrumpf bekommt, wird alles so richtig auf den Kopf gestellt. Er möchte seine Tochter mit auf eine Reise ins Taka-Tuka-Land nehmen. Denn dort ist der wertvolle Schatz der Familie versteckt. Doch auch die beiden Piraten «Blutsvente» und «Messerjocke» haben davon Wind bekommen und wollen den Schatz finden. Am Tag der Abreise fehlt von Kapitän Langstrumpf plötzlich jede Spur! Was ist nur mit ihm passiert? Gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika macht sich Pippi auf den Weg, um ihren Vater zu finden. Dabei müssen sie gegen Wind und Wetter ankämpfen und den Piraten das Handwerk legen. Ob es ihnen wohl gelingt, Kapitän Langstrumpf zu befreien und den Schatz zurückzuholen? Der weltbekannte Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, liebevoll und knallig bunt inszeniert von Brigitt Maag. Ein Piratenmusical über Mut, Fantasie und Freundschaft.

Adresse:

Knies Kinderzoo, Zauberhut, Oberseestrasse 36, 8640 Rapperswil

Info-Links:

Pippi in Taka-Tuka-Land

Pippi in Taka-Tuka-Land

Termine:

12.07.2024

Preise

„Musical“ Kinder (bis 15 J.): CHF 27.-* „Musical“ Erwachsene (ab 16 J.): CHF 37.-* „Kombi Musical & Zoo“ Kinder (bis 15 J.): CHF 33.-* (statt CHF 35.-) „Kombi Musical & Zoo“ Erwachsene (ab 16.): CHF 52.-* (statt CHF 59.-)

Beschreibung:

Das Leben von Pippi ist fröhlich und verrückt. Als sie überraschend Besuch von ihrem Vater Kapitän Efraim Langstrumpf bekommt, wird alles so richtig auf den Kopf gestellt. Er möchte seine Tochter mit auf eine Reise ins Taka-Tuka-Land nehmen. Denn dort ist der wertvolle Schatz der Familie versteckt. Doch auch die beiden Piraten «Blutsvente» und «Messerjocke» haben davon Wind bekommen und wollen den Schatz finden. Am Tag der Abreise fehlt von Kapitän Langstrumpf plötzlich jede Spur! Was ist nur mit ihm passiert? Gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika macht sich Pippi auf den Weg, um ihren Vater zu finden. Dabei müssen sie gegen Wind und Wetter ankämpfen und den Piraten das Handwerk legen. Ob es ihnen wohl gelingt, Kapitän Langstrumpf zu befreien und den Schatz zurückzuholen? Der weltbekannte Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, liebevoll und knallig bunt inszeniert von Brigitt Maag. Ein Piratenmusical über Mut, Fantasie und Freundschaft.

Adresse:

Knies Kinderzoo, Zauberhut, Oberseestrasse 36, 8640 Rapperswil

Info-Links:

Erlebniszug San Gottardo

Erlebniszug San Gottardo

Termine:

13.04.2024 , 11.05.2024 , 08.06.2024 , 13.07.2024 , 10.08.2024 , 14.09.2024 , 12.10.2024

Preise

Tagesbillett GA/Halbtax/Erwachsene: CHF 69.00 Kinder 6-16 Jahre: CHF 35.00 Streckenbillett GA/Halbtax/Erwachsene: CHF 39.00 Kinder 6-16 Jahre: CHF 19.00 Gruppen-Pauschalpreis (bis 36 Personen): CHF 1689.00

Beschreibung:

Per Definition pendelt, wer seinen Wohnort verlässt, um zur Arbeit zu gelangen. Auch wenn demnach die Gotthard-Bergstrecke keine klassische Pendelstrecke ist, verkehren regelmässig Züge. Besuchende begleiten die Ce 6/8 II «Krokodil» oder die Ae 6/6 «Zug» auf ihrem Einsatz als Erlebniszug San Gottardo. Daten Sa 13.04.2024 mit Krokodil Sa 11.05.2024 mit Krokodil Sa 08.06.2024 mit Krokodil Sa 13.07.2024 mit Ae 6/6 Sa 10.08.2024 mit Ae 6/6 Sa 14.09.2024 mit Krokodil Sa 12.10.2024 mit Krokodil Elektrolokomotive Ae 6/6 11411 «Zug» ( Link ) oder Elektrolokomotive Ce 6/8 II 14253 «Krokodil» ( Link ) mit 3 bis 5 historischen Reisezugwagen, Rollmaterialänderungen vorbehalten Reiseroute Erstfeld–Göschenen–Airolo–Faido–Lavorgo–Faido–Airolo–Göschenen–Erstfeld Reiseprogramm Abfahrt: 10.41 Uhr ab Erstfeld Lavorgo an: 12.59 Uhr Lavorgo ab: 14.47 Uhr Ankunft in Erstfeld: 16.55 Uhr

Adresse:

Bahnhof Erstfeld, Gotthardstrasse, 6472 Erstfeld

Info-Links:

Geschichtenfenster - lauschen und entdecken

Geschichtenfenster - lauschen und entdecken

Termine:

17.08.2024 , 17.07.2024 , 26.06.2024 , 10.07.2024 , 03.08.2024 , 10.08.2024

Preise

CHF 13.00 / 10.00 Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Freier Eintritt

Beschreibung:

Welches Geheimnis steckt in Hannas Hosentasche? Und was hat ihre neue Freundin damit zu tun? Die Kinder und ihre Begleitpersonen erleben eine interaktiv erzählte Geschichte. Anschliessend entdecken sie dazu passende Objekte im Museum. Die Geschichte wird auf Schweizerdeutsch erzählt. Für Kinder ab 3 Jahren. Die Kinder werden von ihren Eltern oder einer anderen Bezugsperson während der ganzen Veranstaltung begleitet. Bitte daher alle Teilnehmenden (Kinder und Erwachsene) anmelden.

Adresse:

Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

Info-Links:

Familienkonzert - Drumming out of the Box

Familienkonzert - Drumming out of the Box

Termine:

01.09.2024

Preise

CHF 20.00

Beschreibung:

Schlagwerk Voermans: Maren Voermans und Mark Voermans. Für alle von 6 bis 10 Jahren. Der Titel ist wörtlich zu verstehen. Denn das Berliner Duo Schlagwerk Voermans öffnet in seinem Programm die riesige Kiste der Schlaginstrumente und präsentiert den kleinen und grossen KonzertbesucherInnen die kunterbunte Vielfalt des Perkussion-Universums - vom Klangholz bis zur Kesselpauke, von verschiedenen Trommelarten bis zu Vibra- und Marimbafon. Frei nach dem Motto «Schläft ein Beat in allen Dingen» verwandeln die beiden ProfimusikerInnen aber auch ganz gewöhnliche Alltagsobjekte in Musikinstrumente und entlocken ihnen faszinierende Klänge - Hupen etwa, den Besteckkasten oder Gegenstände aus dem Süsswarenregal. Zwischen den Stücken plaudert das Musikerpaar aus dem Nähkästchen, verrät die besten Grooves zum Nachmachen und verführt dazu, die Welt mit anderen Ohren zu hören. Eine abwechslungsreiche, mitreissende Schlagzeug-Show, bei der das junge Publikum sicher nicht still auf den Stühlen sitzen bleibt. Für alle von 6 bis 10 Jahren.

Adresse:

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern - Luzerner Saal, Europaplatz 1, 6005 Luzern

Info-Links:

Familienkonzert - Drumming out of the Box

Familienkonzert - Drumming out of the Box

Termine:

01.09.2024

Preise

CHF 20.00

Beschreibung:

Schlagwerk Voermans: Maren Voermans und Mark Voermans. Für alle von 6 bis 10 Jahren. Der Titel ist wörtlich zu verstehen. Denn das Berliner Duo Schlagwerk Voermans öffnet in seinem Programm die riesige Kiste der Schlaginstrumente und präsentiert den kleinen und grossen KonzertbesucherInnen die kunterbunte Vielfalt des Perkussion-Universums - vom Klangholz bis zur Kesselpauke, von verschiedenen Trommelarten bis zu Vibra- und Marimbafon. Frei nach dem Motto «Schläft ein Beat in allen Dingen» verwandeln die beiden ProfimusikerInnen aber auch ganz gewöhnliche Alltagsobjekte in Musikinstrumente und entlocken ihnen faszinierende Klänge - Hupen etwa, den Besteckkasten oder Gegenstände aus dem Süsswarenregal. Zwischen den Stücken plaudert das Musikerpaar aus dem Nähkästchen, verrät die besten Grooves zum Nachmachen und verführt dazu, die Welt mit anderen Ohren zu hören. Eine abwechslungsreiche, mitreissende Schlagzeug-Show, bei der das junge Publikum sicher nicht still auf den Stühlen sitzen bleibt. Für alle von 6 bis 10 Jahren.

Adresse:

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern - Luzerner Saal, Europaplatz 1, 6005 Luzern

Info-Links:

Familienkonzert - Krach mit Bach

Familienkonzert - Krach mit Bach

Termine:

08.09.2024

Preise

CHF 20.00

Beschreibung:

Jörg Schade | Carl-Herbert Braun | Für alle von 6 bis 10 Jahren Die beiden berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach hängen viel herum: Seit mehr als 250 Jahren fristen sie ihr Dasein in den Bilderrahmen des Musikzimmers im kleinen Schlossmuseum. Doch allabendlich um Mitternacht, zur Geisterstunde, werden ihre Portraits lebendig. Und dann entbrennt zwischen Bach und Händel ein heftiger Streit: Wer von ihnen war denn nun der bessere Komponist? Mitten in eine dieser nächtlichen Debatten platzt die Museumsführerin Constanze. Um die Rivalen zu versöhnen, lässt sie ein Trio aus GeistermusikerInnen verschiedene Stücke der beiden spielen. Und weil sie eine virtuose Sopranistin ist, versucht sie auch selbst singend zu schlichten. Zunächst ohne Erfolg, denn die Ansichten der beiden Streithähne liegen einfach zu weit auseinander. Aber dann hat sie eine Idee. Für alle von 6 bis 10 Jahren.

Adresse:

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern - Luzerner Saal, Europaplatz 1, 6005 Luzern

Info-Links:

Familienkonzert - Krach mit Bach

Familienkonzert - Krach mit Bach

Termine:

08.09.2024

Preise

CHF 20.00

Beschreibung:

Jörg Schade | Carl-Herbert Braun | Für alle von 6 bis 10 Jahren Die beiden berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach hängen viel herum: Seit mehr als 250 Jahren fristen sie ihr Dasein in den Bilderrahmen des Musikzimmers im kleinen Schlossmuseum. Doch allabendlich um Mitternacht, zur Geisterstunde, werden ihre Portraits lebendig. Und dann entbrennt zwischen Bach und Händel ein heftiger Streit: Wer von ihnen war denn nun der bessere Komponist? Mitten in eine dieser nächtlichen Debatten platzt die Museumsführerin Constanze. Um die Rivalen zu versöhnen, lässt sie ein Trio aus GeistermusikerInnen verschiedene Stücke der beiden spielen. Und weil sie eine virtuose Sopranistin ist, versucht sie auch selbst singend zu schlichten. Zunächst ohne Erfolg, denn die Ansichten der beiden Streithähne liegen einfach zu weit auseinander. Aber dann hat sie eine Idee. Für alle von 6 bis 10 Jahren.

Adresse:

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern - Luzerner Saal, Europaplatz 1, 6005 Luzern

Info-Links: